21:05:04 10.10.2017

Two in one

Two in one

Two in one

Eisvögel gewinnen innerhalb von 48 Stunden zwei wichtige Spiele. Das nächste Match steht auch schon bevor…

Mit 23 Punkten gewannen die Eisvögel am Samstagabend gegen die DJK Brose Bamberg. 82:59 leuchtete es am Ende des Spiels von der Anzeigetafel. Ein Spiel, mit dem Coach Pierre Hohn nun erstmals in der Saison zufrieden schien. Nicht zu Unrecht, ging es doch immerhin gegen den letztjährigen Vizemeister der 2.DBBL Süd.

Nur knappe 36 Stunden später stand dann das Spiel der Eisvögel gegen die U12 des Theodor-Heuss-Gymnasiums Freiburg an. Beim traditionellen Besuch an ihrer Partnerschule knüpften die USC-Damen an die tadellose Leistung des Wochenendes an und gewannen schließlich mit 16:8. Weitere Höhepunkte für die THG-Schüler: Eine Autogrammstunde, eine Freikartenaktion, ein Shoot out um tolle 43 FOR THREE Basketball-Preise und viele Gespräche mit den Bundesligaspielerinnen.

Und so geht es weiter: Am 4. Spieltag der 2.DBBL spielen die Eisvögel bei den Knights in Krofdorf. Und wer nicht weiß, wo das liegt: In der Tabelle direkt vor den Eisvögeln. Let’s go, ladies!