15:15:29 17.05.2017

Lizenzierungsverfahren Saison 2017/2018

Allen 12 Teams, welche sich sportlich für die 1. Planet-Photo DBBL qualifiziert haben, wurde die Lizenz für die Spielzeit 2017/2018 erteilt. Nachdem noch ein Team Unterlagen einreichen muss (mit Frist bis zum 30.05.2017) bestätigte der DBBL Lizenzierungsausschuss am heutigen Tage das Teilnehmerfeld.

Eine Lizenz erhalten:
AXSE BasCats USC Heidelberg
BC Pharmaserv Marburg
BG 74 Veilchen Ladies
ChemCats Chemnitz
TK Hannover
Rutronik Stars Keltern
Fireballs Bad Aibling
Herner TC
TH Wohnbau Angels
SV Halle LIONS
TSV 1880 Wasserburg
TV Saarlouis Royals
 
Sieben Teams müssen zum 01.09.2017 noch je einen Nachweis einreichen (Livestreaming bzw. Trainerlizenz bzw. Nachweise Nachwuchsförderung). Eine Nichtvorlage dieser Nachweise führt nicht zum Lizenzentzug, lediglich zur Aussprache einer entsprechenden finanziellen Strafe. 

Erstmalig in der Beletage des deutschen Damenbasketballs vertreten sein wird AXSE BasCats USC Heidelberg, welche sich in der Südstaffel der 2. Planet-Photo DBBL durchsetzten. Aus der Nordstaffel werden - nach mehrjähriger Abstinenz - die BG 74 Veilchen Ladies aus Göttingen wieder an den Start gehen und das Teilnehmerfeld in der 1. Planet-Photo DBBL komplettieren. 

Den aktuellen Nummernplan der 1. Planet-Photo DBBL finden Sie im Medienbereich unserer Homepage zum Download.