20:12:37 16.07.2017

Katharina Quakernack kommt zu Citybasket

Die Kaderplanung bei den Zweitliga-Damen von Citybasket schreitet weiter voran: Mit Katharina Quakernack (Foto) wurde nun der zweite Neuzugang vorgestellt. Headcoach Peer Reckinger und Team-Managerin Andrea Schiermeyer begrüßten die 23-Jährige in der Vestischen Arena.
Trotz ihrer jungen Jahre kann Katharina Quakernack, die bei Citybasket auf den Positionen drei und vier zum Einsatz kommen soll, schon reichlich Erfahrung vorweisen: Zuletzt war die Medizinstudentin für die Bergischen Löwen in der zweiten Bundesliga aktiv, wo ihr jedoch die Wege zum Studienort Essen inzwischen zu weit wurden. Zum Glück für Citybasket, wo sich Coach Reckinger hocherfreut über die Verpflichtung zeigt: "Sie wird eine echte Verstärkung für uns sein."
Die Basketball-Grundlagen erlernte die Flügelspielerin beim SV Brackwede, bevor es dann zu den Paderborn Baskets in die Jugendbundesliga und in den WBV-Auswahlkader ging. Nach einem USA-Aufenthalt mit intensivem Baskeball--Programm in der Redmond Highschool und diversen College-Angeboten ging es dann zurück nach Ostwestfalen und in die zweite Bundesliga zum TSVE Bielefeld; parallel dazu wurde noch die Deutschei Vizemeisterschaft mit der U19 der Paderborn Baskets eingefahren.
"Danach bin ich zum Medizinstudium nach Essen gegangen und zu Phoenix Hagen gewechselt", erinnert sich Quakernack an zwei weitere Zweitliga-Spielzeiten. Über den Regionalligisten Velbert und die Bergischen Löwen führte der Weg zu Citybasket, wo sie sich nun auf eine erfolgreiche Saison mit dem Aufsteiger freut.