12:58:32 17.03.2017

Die Absteiger verabschieden sich in Rotenburg

Am letzten Hauptrundenspieltag der 1. Planet-Photo DBBL (Damenbasketball-Bundesliga) treffen in Rotenburg die beiden sportlichen Absteiger AVIDES Hurricanes und Eisvögel USC Freiburg aufeinander, während es anderorts noch um Plätzegerangel in Sachen Playoffs geht.

Hier die Partien des letzten Hauptrundenspieltags:

TH Wohnbau Angels - Fireballs Bad Aibling
TSV Wasserburg - ChemCats Chemnitz
SV Halle Lions - BC Pharmaserv Marburg
TV Saarlouis Royals - TK Hannover
AVIDES Hurricanes - Eisvögel USC Freiburg
Herner TC - Rutronik Stars Keltern

Nachdem das DBBL-Schiedsgericht unter der Woche den zuvor von der Spielleitung verhängten Punktabzug gegen die Freiburgerinnen bestätigte, haben die Eisvögel am letzten Spieltag keine Möglichkeit mehr, den Klassenerhalt noch zu schaffen. Neben den AVIDES Hurricanes werden sie nun als sportlicher Absteiger geführt.
Neben den beiden Absteigern hat vor dem Ausklang der Hauptrunde lediglich ein Verein schon eine feste Platzierung inne, denn Marburg wird Platz drei nicht mehr verlassen und definitiv mit Heimrechtvorteil gegen den Sechsten der Abschlusstabelle in die Playoffs gehen - wer auch immer das sein wird. In Frage kommen dafür Herne, Bad Aibling und Hannover. BCM-Coach Patrick Unger ist es natürlich im Prinzip egal, wer die Hürde in Richtung Halbfinale sein wird, aber.... "Mit Bad Aibling haben wir noch eine Rechnung offen", räumt der Trainer ein und äußert damit durch die Blume, dass in dieser Konstellation wohl noch ein Schippchen Extramotivation im Spiel wäre. Zudem verspricht er, dass man sich in der Partie in Halle gewiss nicht ausruhen wird. Marburgs Katie Yohn wird eh "heiß" sein: Noch ein erfolgreicher Dreier, und sie würde ihren eigenen Vereinsrekord aus dem Vorjahr noch überbieten. Mit 62 Treffern von jenseits der 6,75-Meter-Linie führt sie auch in dieser Spielzeit die Liga-Statistik diesbezüglich an, vor Angela Tisdale (Saarlouis, 44) und Lena Bradaric (Bad Aibling, 38). In den letzten Jahren hat keine Erstliga-Spielerin in einer DBBL-Hauptrunde mehr Dreier erzielt als Yohn.