09:28:29 12.01.2017

BBZ startet in Barmen ins Sportjahr 2017

ie Pause über Weihnachten und Neujahr tat sicherlich gut. Doch nun steht für die Zweitliga-Basketballerinnen des BBZ Opladen der sportliche Einstieg ins Jahr 2017 an. Am Samstag (17.30 Uhr) gastieren die Opladenerinnen beim Basketball-Traditionsverein Barmer TV. Die Wuppertalerinnen stehen aktuell mit zwei Siegen auf der Habenseite als Vorletzter zwar auf einem Abstiegsplatz, aber allein schon die Tatsache, dass man im Dezember die starke Profispielerin US-Profispielerin Kiera Gaines verpflichtet hat, zeigt, dass die Verantwortlichen beim BTV keinesfalls zurück in die Regionalliga wollen. Gaines gehörte in der Vergangenheit zu den besten Spielerinnen der 2. Liga Süd und hat beim jüngsten Erfolg über den Osnabrücker TB schon angedeutet, wie sehr sie Barmen weiterhelfen könnte. BBZ-Trainerin Birgit Kunel hat zwar Respekt vor Gaines und ihren Mitstreiterinnen, aber keineswegs Angst: “Wir fahren die paar Kilometer dorthin, um zu gewinnen. Der BTV ist unter Druck und muss unbedingt gewinnen. Wir indes haben noch ein Polster.” Trotzdem ist sich Kunel, die auf ihren kompletten Kader wird zurückgreifen können, natürlich auch bewusst, dass es ganz schnell ganz eng für ihr Team werden könnte, würde man in Barmen verlieren. Das untere Tabellendrittel scheint nämlich mehr und mehr zusammenzurücken, da fällt jede weitere Niederlage ins Gewicht.